Thomas Tekath Rikschafahrten
Willkommen an Bord!!!
Seit April1999, für Sie auf den Straßen von Berlin unterwegs

SoMMer Zeit

 in Berlin, ist

... Rikscha Zeit.

Empfehlungen:

Hier finden Sie bald mehr Links zu touristischen und kulturellen 

Angeboten in und rund um Brandenburg und Berlin.


Berliner Adressen

Markthalle Neun

Wochenmarkt: Freitag und Samstag von 10-18 Uhr

Kantine&Cafe: Montag bis Samstag von 12-16 Uhr

Streetfoot Thursday: Donnerstag von 17-22 Uhr



Das Besondere Nachrichten Magazin VICE

Sie Wollen Berlin, auch vom Wasser aus erleben?                                                 Unterwegs auf dem Wasser mit der Reederei Bruno Winker




Erleben Sie, Große Theaterkunst im: Hexenkessel Hoftheater


Weitere Informationen finden Sie hier:

Hexenkessel Hoftheater


                                                                     Diese Aussicht können Sie vom Gasometer in Schöneberg genießen.                                                                                               

Am 07.04.2010 hatte ich bei tollstem Wetter die Gelegenheit mitten in der Stadt,

diesen wunderbaren Rundum Blick zu sehen.                                                                                                                                      Es war ein ganz besonderes Erlebnis meine Heimatstadt von Oben zu erleben.                                                                               Mit dem Tourguide, auch eine Berliner Pflanze, wurden Anekdoten ausgetauscht.

Wirklich Ganz Großes Kino!!!!

Alles weiter finden Sie hier:

www.climb-berlin.com/de


***

Das Haus Schwarzenberg

Erleben Sie nur einen Torborgen vom Trubel des Szenebezirkes Mitte, das Haus Schwarzenberg.

Hier finden Sie dasProgramm Kino Central

Die Blindenwerkstatt von Otto Weidt

Das Anne Frank Museum Berlin

Das Monsterkabinett

                                                                                  Besuchen Sie mich im Haus Schwarzenberg                         


Theater Ramba Zamba

                                                                                                                    Theater Ramba Zamba

Verstehen, was hinter den Schlagzeilen steckt:

Der Tagesspiegel                                                                                                                                                                                                             Zeitung für Berlin und Deutschland

****

morgenpost.de

****

taz.de

***

Sie haben, etwas zu Gestallten,
zu Illustrieren, und oder, zu Zeichnen?
Dann sind Sie hier, genau richtig.
www.contini-frank.de


***

Die Märchenhütte 

Erleben Sie Grimms Märchen, wie Sie sie noch nie erlebt haben.

in der Märchenhütte auf dem Bunker Dach im Monbijoupark.                                                                                                          Morgens und Nachmittags für Menschen ab 4 Jahren, und am Abend, Nur für Erwachsene!!!

Immer im Winter.....

Weiteres und den genauen Spielplan hier:

 

********************************************************************************************************************************************************************************************************

Am Mittwoch den 22.09.2010, hatte ich das große Vergnügen,
in der UFA Fabrik den KÖNIG UBU zu sehen.

KÖNIG UBU ist eun Stück des Wander Theaters
Ton und Kirschen

Dieses Theater zieht mit seinem Ansambel durch die Welt,
und kommt vielleicht auch bei Ihnen vorbei?



 
 

Besonders möchte ich Ihnen den Theatersommer in Netzeband empfehlen!

Gespielt wird Open Air und draußen im Ruppiner Land.
Auf dem Spielplan für Juli und August 2007 standen:
Enigma, Ronja Räubertochter und Macbeth.


Im Jahr 2015 standen im Juli:
                                          Unter dem Milchwald

                                         Das Dschungelbuch
                     Und im August:
                                          Die Nibelungen
                                          Teil 3 der Trilogie: „Kriemhilds Rache“

Den genauen Spielplan für 2017 und alles weitere finden Sie unter:

www.theatersommer-netzeband.de
Die Riesen in Berlin



riesen-in-berlin.de
designpanoptikum

...hier, mein kleiner Ausflug in eine spannende, und andere Welt.
Wer das nicht gesehen hat, war nicht hier. nicht da, in Berlin.




Musik aus Brandenburg und Berlin

es gibt eine Zeit zum nachdenklich sein,
es gibt eine Zeit zum tanzen, singen, weinen und lachen!

ich bin froh, daß ich als noch damaliger Spandauer zur Wendezeit 1989-1990,
über elf99 im TV auf Keimzeit aufmerksam wurde.

Heute kribbelt es immer noch, wenn ich die 1990 erschiene CD Irrenhaus anhöre.
Sie spiegelt ein ganz besonderes Lebensgefühl.
Diese Band erfindet sich musikalisch immer wieder neu, und bleibt sich dennoch treu.

Ich versuche sie, wenn sie auf Tour und in der Nähe sind nicht zu verpassen.
Die Konzerte sind immer ein großes Erlebnis!
...unbedingt reinschauen.



www.Keimzeit.de
 
zur selben Zeit ungefähr, bin auf jemanden aufmerksam geworden.
Klaus Hoffmann

Für mich ist er der beste Liedermacher!
...unbedingt reinschauen.

www.klaus-hoffmann.com

www.klaus-hoffmann-online.de



Auch ungefähr zur selben Zeit, bin ich auf eine Band aufmerksam geworden.
Element of Crime
Es ist schon bewundernswert wie viele Musikstile sie unter einen Hut bekommen.
...unbedingt reinschauen.

www.element-of-crime.de


Hier gibt es Berlin und die Welt für die Ohren.
Ich müßte so viel über das was diesen Radiosender ausmacht schreiben,
der Platz reicht hierfür einfach nicht aus.
Ich kann an dieser Stelle nur sagen, machen Sie Ihr Radio an,
wenn Sie in der Nähe sind und hören Sie einfach mal rein, auch über Livestream.

 www.Radioeins.de



Am 11.01.08 hatte ich das große Vergnügen im Brandenburger Theater
die Premiere von REINHARDT REPKEs CLUB DER TOTEN DICHTER zu sehen.
Es gab Werke von Wilhelm Busch.
Reinhardt Repke hat sich zur Aufgabe gemacht, verstorbenen Größen der Lyrik und der Dichteskunst
ein Forum zu bieten, vertont ausgewählte Werke dieser und haucht ihnen so neues Leben ein.
Im Jahre 2005 vertonten sie mit Erfolg Gedichte von Heinrich Heine.
Als Sänger stand seiner Zeit Dirk Zöllner auf der Bühne.

Jetzt im letzten Jahr hat Reinhardt(MAX) Repkte zu ausgewählten Werken von Wilhelm Busch
spannende Melodien komponiert, diese vertont,
und eine geniale Band um sich gescharrt, die mit einer unbeschreiblichen Freude am Werk waren.
Als Sänger steht ihm nun Norbert(MORITZ) Leisegang zur Verfügung.
Er präsentiert die Texte mit seinem riesigen Charm und seiner großartigen Gesangesfreude,
und macht sie so zu seinen Liedern. Hauptberuflich ist Norbert Leisegang Sänger von Keimzeit.

Am 11.01.08 war nun Premiere im Brandenburger Theater,
es war einfach eine Freude dieser Musik zu lauschen.
Ich werde sie bestimmt nicht das letzte Mal gesehen haben
und kann Ihnen den Club der Toten Dichter nur empfehlen.
Der Club der Toten Dichter befindet sich gerade auf Tourneé durch die Republik.
Tourdaten und alles Interessante Finden Sie unter:

www.club-der-toten-dichter.de

Hier gibt es Berlin zum nachlesen.

Berlin Story - Berlin-Bücher und mehr - Alles über Berlin




Fotografierte Fahrradtouren
www.Tagesziele.de


Für Leute die es nicht mal eben nach Berlin schaffen, um mit mir mit zu fahren:
Originelle Rommé- und Skatspiele als Stadtführer zum Lesen, Spielen und Touren planen.
Infos unter:



www.stadtspiele-verlag.de


www.branchen-info.net


Der obligatorische Hinweis auf das Urteil des "Landgerichts Hamburg" vom "12.05.1998"
gilt ausdrücklich auch auf diesen Seiten:
Ich habe keinen Einfluss auf die Inhalte der angegebenen Links.